Buchtipp: Die Geschichte des Barbara-Friedhofes in Linz

Bild: Fleischmann
Bild: Fleischmann

Als Grünfläche mitten im hektischen Treiben der Landeshauptstadt weist der Barbara-Friedhof einen parkähnlichen Charakter auf. Dabei hat die Einrichtung auf dem Weg zum heutigen Standort eine lange Wanderschaft durchgemacht. Der frühere Journalist und Autor zahlreicher Bücher, Franz X. Rohrhofer, hat sich auf Spurensuche begeben.

Dabei ist das Buch „230 Jahre Kulturgeschichte. Der Linzer St.- Barbara-Friedhof“ entstanden, das gestern offiziell präsentiert wurde. „Ich habe mich schon länger mit dem Friedhof beschäftigt. Die St.-Barbara-Gottesackerstiftung ist schließlich auf mich zugekommen“, sagt der Autor.

weiter zum vollständigen Artikel auf nachrichten.at:
http://www.nachrichten.at/oberoesterreich/linz/Die-Geschichte-des-Barbara-Friedhofes-lebt-in-Buch-wieder-auf;art66,1720081

Das Buch „230 Jahre Kulturgeschichte einer Stadt. Der Linzer St. Barbara-Friedhof“ ist im Wagner Verlag erschienen und kostet 16,50 Euro. Erhältlich ist es beim Friedhof und bei Veritas.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mitglied von:

Kontakt | Impressum | Datenschutz

© austriaguide 2019