Deine Ausbildung / Lehrgang
zum
staatlich geprüften Fremdenführer.

Für wen?

ReiseleiterInnen

BusfahrerInnen

RezeptionistInnen

Kulturschaffende

MuseumsführerInnen

KunstvermittlerInnen

TaxifahrerInnen

QuereinsteigerInnen

Interessierte

Warum?

  • Weil Du schon immer diesen Beruf erlernen wolltest.
  • Du jetzt für eine Weiterbildung Zeit hast

  • Du diese Ausbildung brauchst, um in Österreich Führungen machen zu dürfen

  • Du sehr praxisnah auf die WKO Befägungsprüfung vorbereitet wirst
  • Du Dich für Politik, Geschichte, Kunstgeschichte, Geographie und Brauchtum interessierst
  • Du gerne mit Menschen zu tun hast
  • Du Förderung beantragen kannst, um Dir die Ausbildung zu leisten
  • Du Ratenzahlung vereinbaren kannst

Wann und wo?

Online

Die Theorie wird per Zoom Meetings berufsbegleitetend absolviert. Ein nachträglicher Einstieg ist hierbei jederzeit möglich.

vor Ort

Im Winter finden die praktischen Trainings als Blockwochen oder berufsbegleitend am Wochenende in Linz, Graz oder Wien statt.

Was?

Das Berufsbild des Fremdenführers ist sehr umfassend. Genauso auch die Ausbildung.

Wir können Dir nicht jedes Detail beibringen.
Aber die Grundlagen mit vielen Praxisübungen und wie Du sie anwenden kannst.

Ein Werkzeugkoffer für Deinen späteren Beruf

Grundlagen Wissen

Geschichte, Kunstgeschichte, Brauchtum

Wir kooperieren mit staatlichen Museen. Die Sammlungsleiter und Kulturvermittler vermittlern epochenweise die Grundlagen. Anhand von Objekten und Bildern in den Ausstellungen wird die Theorie sehr schnell praxisnah angewendet und immer wieder die Frage nach den großen Zusammenhängen gestellt. Ebenso die Frage nach der Bedeutung für unser heutiges Leben.

Guiding Skills

Der rote Faden

Dramaturgischer Aufbau einer Führung, interaktive Rollenspiele, Bedürfnisse von Gästen (Kinder, Jugendliche, Silverager oder von Gästen mit besonderen Bedürfnissen) werden von der Theorie beleuchet und mit echten Gruppen evaluiert. Story Telling, Rhetorik, Impro-Theater.

Kommunikation

Teambuilding & Konfliktmanagement

Führen mit Führung, die eigenen Stärken und Schwächen als Guide kennenlernen. Behutsam und mit vielen NLP-Methoden erproben die Teilnehmer praktische Werkzeuge zum Umgang mit Gästen, Agenturen und Kollegen. Etliche Teambildungsmaßnahmen haben schon langjährige Kursfreundschaften entstehen lassen.

Prüfungsvorbereitung

Videoanalysen mit aktiven Guides

Für die Prüfung bereiten wir die Busrundfahrt und die Stadtrundgänge in vielen Praxisübungen vor. Dabei werden die Teilnehmer auf Video aufgezeichnet und gemeinsam das Verbesserungspotential analysiert.

Recht und unternehmerische Kenntnisse

Selbstständig werden

Wie stellt man eine Rechnung und wie macht man seine Steuererklärung? Welche rechtlichen Bedingungen gibt es zu den Themen AGB, Stornobedingngen und Datenschutzerklärungen? Tipps zum papierlosen digitalen Büro und Apps für den Führungsalltag. Alles für die Unternehmerprüfung und die Berufspraxispraxis.

Produktentwicklung

die Nische finden

Der Tourismusmarkt bietet für jeden seine Nische. Wie findet man seine Zielgrupe, entwickelt dafür Produkte und kann davon Leben? Außerdem lernen die Teilnehmer Kolleginnen und Kollegen, Tourismuspartner und potentielle Auftraggeber kennen um sich bestmöglich zu vernetzen.

Warum in Linz und Wien?

Weil Linz verändert. In Linz wurden für das Kulturhauptstadtjahr 2009 und seither nicht nur die Fassaden renoviert und neu bemalt, die Stadt beschäftigt sich kontinuierlich mit Veränderungsprozessen. In der Vermittlungstätigkeit mit Gästen setzt Linz auf Infotainment und tief gehenden Erlebnissen, die nachhaltig wirken, die den Menschen ganzheitlich mit seinen verschiedenen Bedürfnissen betrachten und zum Nachdenken anregen.

Und  in Wien , weil Wien sicher zu den spannendsten Arbeitsplätzen gehört und die größte Vielfalt an Touren möglich sind.

Wieviel?

Inklusive

  • Alle Video Vorträge, Workshops und Traingings
  • Alle Busexkursionen und Eintritte in Museen
  • Alle Skripten
  • Gemeinsamer online Bereich zur Zusammenarbeit

Fördermöglichkeiten

  • Bildungsgutschein /-konot durch das jeweilige Bundesland.
  • Förderungen durch das AMS
  • Bildungskredite von Deiner Hausbank
  • Unkomplizierte Ratenzahlung ohne Aufschlag

verpflichtend

Modul Allgemein

nur 2990,- €

Auswahlmöglichkeit

Pfrüfungsvorbereitung Wien oder Linz

999,- € oder 499,- €

Befreiung möglich

Modul Unternehmerteil
nur 299,- €

Befreiung möglich

Modul Erste Hilfe
nur 99,- €

kostenloser online Infoabend

Wann ist der nächste Kurs?

06. Oktober - 19 bis 21 Uhr

Am 16. Oktober 2020 startet der nächste österreichweite berufsbegleitende online Kurs mit praktischen vor Ort Schulungen in Linz, Graz und Wien. 

Während dem kostenlosen Infoabend am 6. Oktober stellen wir alle rechtlichen Rahmenbedingungen, die Gewerbeordnung auch auch die Prüfungsordnung vor.

Wir gehen genauer auf den Stundenplan und den didaktischen Aufbau des Kurses ein.

Wir gehen auf alle individuellen Fragen ein und geben Tips zu finanziellen Fördermöglichkeiten. 

Dauer ca. 2 Std.
Für die Teilnahme gibt es eine Bestätigung.

:
:
:

Wer?

Tourimus-Training

Lebendig und nachhaltig lernen!

Wie lernt man am besten? Diese Frage ist nicht nur in der Schule, sondern auch im Job relevant. Denn eigenständiges Lernen ist im Berufsleben längst eine Schlüsselqualifikation. Tourismus-Training stellt Deine Bedürfnisse und Interessen in den Mittelpunkt stellt. LEbendig und NAchhaltig - für dauerhaften Lernerfolg.

Ausbildungsleitung

Sebastian Frankenberger

Er leitet seit 2015 Fremdenführerkurse und bringt über 20 Jahre Erfahrung als Guide, erfolgreiche Vermittlungsagentur, international bekannter Trainer und Keynotespeaker mit.

die Ausbildungspartner

Nichts macht so viel Angst wie Veränderung,
und nichts bietet so viele Chancen!

Jetzt anmelden oder informieren

Kontakt | Impressum | AGBDatenschutz
© www.austriaguide.at
Fremdenführer Sebastian Frankenberger