AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

I. Geltungsbereich

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der jeweils gültigen Fassung (im Folgenden AGB) sind Gegenstand des Vertrages zwischen der DonauGuides GmbH, die die Plattform austriaguide.at betreibt, und denjenigen natürlichen und juristischen Personen, die auf der Internet-Plattform Regiondo.de als „Freizeit-Anbieter“ angemeldet sind und Angebote darstellen wollen.

II. Gegenstand

Die Möglichkeit zur Präsentation aller Arten von Angeboten zu den hier aufgeführten Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) steht allen Fremdenführern offen. 

austriaguide.at wird nicht selbst Vertragspartner der ausschließlich zwischen Anbietern und Interessenten dieses Marktplatzes geschlossenen Leistungsverträge. Auch die Erfüllung dieser über die Plattform angebahnten und/oder geschlossenen Leistungsverträge erfolgt ausschließlich zwischen den Nutzern.

III. Anmeldung

Für Fremdenführer werden, auf der aktuellen Seite über entsprechende Links und gegen eine Vermittlungsprovision, Angebote dargestellt. Für den Inhalt ist der Anbieter des Angebots verantwortlich. Die Vermittlungsprovision ist im Regiondo Anbieter-Account im Bereich „Channel Manager“ > „Vertriebskanäle“ entsprechend einsehbar.

Mit der Aktivierung seines Inserates bestätigt der Anbieter ausdrücklich, dass die Veröffentlichung in der Form durchgeführt werden kann und er/sie mit dieser uneingeschränkt einverstanden ist.

Mit der Anmeldung kommt zwischen DonauGuides GmbH und dem Anbieter ein Vertrag für die Nutzung der Plattform (im Folgenden: Nutzungsvertrag) zustande. DonauGuides GmbH steht es frei, eine Anmeldung auch ohne Begründung abzulehnen. Ein Anspruch auf Darstellung eines Webinhaltes bzw. Angebotes auf der Plattform austriaguide.at besteht somit nicht.

IV. Vermittler von Freizeit-, Sport- und Urlaubsangeboten

Der Anbieter verpflichtet sich, ausschließlich seriöse Inhalte einzustellen und die an austriaguide.at übermittelten Informationen über das Angebot sorgfältig und wahrheitsgemäß zusammenzustellen und dieses unverzüglich zu deaktivieren, wenn das angebotene Objekt nicht mehr verfügbar ist. Für Inhalt und Richtigkeit der übergebenen Daten ist ausschließlich der Anbieter verantwortlich. Er verpflichtet sich, keine Daten zu übermitteln, deren Inhalte Rechte Dritter verletzen oder gegen bestehende, insbesondere urheberrechtliche, wettbewerbsrechtliche und markenschutzrechtliche Gesetze verstoßen. Der Anbieter hält die DonauGuides GmbH von allen Ansprüchen schad- und klaglos, die von Dritten wegen solcher Verletzungen gegenüber der DonauGuides GmbHJ geltend gemacht werden, beinhaltend auch allfällige im Zusammenhang mit der Abwehr solcher Forderungen auflaufenden Kosten rechtlicher Vertretung.

V. Nutzungsvertrag, Haftung

myosttirol.at stellt den Nutzern einen Online-Vertriebskanal gegen eine Vermittlungs-Provision zur Verfügung. Die Höhe des Provisions-Prozentsatzes ist im Anbieter-Account auf Regiondo.de einsehbar. Der Vertriebskanal austriaguide.at muss vom Anbieter selbst in seinem Regiondo-Nutzer-Account unter „Vertriebskänale“ ausgewählt und aktiviert werden. Danach muss er dann Angebote für diesen Vertriebskanal auswählen und aktivieren. Die Freischaltung wird von der DonauGuides GmbH lediglich überprüft.

DonauGuides GmbH bzw. austriaguide.at haftet nicht für Unterbrechungen, Störungen, Verspätungen, Löschungen, Fehlübertragungen oder einen Speicherausfall in Zusammenhang mit der Inanspruchnahme des Services.

Für die inhaltliche Richtigkeit der eingestellten Informationen wird nicht gehaftet und keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit sowie Aktualität der Daten übernommen. Jede Haftung von DonauGuides GmbH bzw. austriaguide.at aufgrund von unrichtigen und fehlerhaften Informationen durch Nutzer des Internetdienstes wird ausgeschlossen. Die Benützer sind auch selbst dafür verantwortlich, welche Verlinkungen sie in Anspruch nehmen.

Alle Nutzer dieser Plattform verpflichten sich austriaguide.at schad- und klaglos zu halten.

VI. Nutzungsrechte, Datenschutz

Die Bestimmungen des Datenschutzes in der jeweils gültigen Fassung des Datenschutzgesetzes werden eingehalten.

Mit der Einstellung bzw. Einspeisung von Daten räumt der Nutzer austriaguide.at das Recht ein, die von ihm übergebenen, auch personenbezogenen Daten im Rahmen der Grenzen des Datenschutzgesetzes zum Zwecke der Erbringung der von ihr angebotenen Services zu speichern und zu verarbeiten. Durch Eingabe seiner Benutzerdaten stimmt der Nutzer ausdrücklich zu, von DonauGuides GmbH bzw. austriaguide.at zur Bewerbung und Vermittlung von Aktivitäten und damit verbundenen Leistungen per Telefon, Fax, E-Mail, SMS, etc. informiert zu werden. Er erklärt sich insbesondere auch mit der Übermittlung seiner personenbezogenen Daten an Dritte, soweit dies für die Abwicklung von über die austriaguide.at Website zwischen Anbietern und Interessenten abgeschlossener Verträge notwendig ist, einverstanden.

Die Zustimmung kann vom Nutzer jederzeit widerrufen werden (§ 101 Telekommunikationsgesetz).

VII. Sonstiges

Diese AGB unterliegen in ihrer Gesamtheit österreichischem Recht. Gerichtsstand ist Wien.

DonauGuides GmbH behält sich vor, diese AGB jederzeit und ohne Nennung von Gründen zu ändern. Die geänderten Bedingungen werden den Mitgliedern per E-Mail spätestens zwei Wochen vor ihrem Inkrafttreten zugestellt. Widerspricht ein Mitglied der Geltung der neuen AGB nicht innerhalb von zwei Wochen nach Empfang der E-Mail, gelten die geänderten AGB als angenommen.

Die Nichtigkeit oder Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen der AGB berührt nicht die Wirksamkeit oder Durchführbarkeit der übrigen Bestimmungen. Die unwirksame oder undurchführbare Bestimmung ist gegebenenfalls durch eine wirksame oder durchführbare Bestimmung zu ersetzen, die in ihrem wirtschaftlichen Gehalt der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung möglichst nahe kommt; auch allfällige Lücken sind dergestalt zu schließen.

Kontakt | Impressum | AGBDatenschutz
© www.austriaguide.at
Fremdenführer Sebastian Frankenberger